Worauf Sie beim nächsten Mal achten sollten, wenn Sie neue Fenster kaufen

Wenn man sich dafür entscheidet, ihre Häuser so energiesparend wie möglich zu gestalten, ist der erste Bereich und einige sagen, der wichtigste Bereich sollte an den Fenstern des Hauses liegen. Traditionell waren Fenster die Hauptursache für den Energieverlust in einem Haus. Dies liegt daran, dass viele Entwickler beim Bau eines neuen Hauses tendenziell das billigste Fenster anstreben, das den Qualitätsstandards entspricht. Das Standardfenster für viele Jahre war das einfach verglaste Fenster mit Klarglas, ein schreckliches Fenster zum Reduzieren von Wärme oder A / C-Verlust. Im Folgenden finden Sie einige Empfehlungen, die Sie beachten sollten, wenn Sie die Fenster Ihres Hauses ersetzen.

Bekommen, wofür Sie bezahlen

Wir wissen, dass das Ersetzen von Fenstern nicht die billigste der Welt ist. Wenn Sie jedoch die billigste oder die Standardversion eines Fensters kaufen möchten, müssen Sie am Ende jeden Monat mehr durch Ihre Stromrechnung bezahlen. Wie bei jedem schwachen Glied in einer Kette wird der Rest letztendlich verschwinden. In diesem Fall sprechen wir von der erhöhten Leistung, die Ihr HVAC zum Ausgleich des Energieverlusts benötigt. Diejenigen, die denken, dass ein paar Dollar jeden Monat vielleicht nicht so schlimm sind, könnten die Auswirkungen auf ihren täglichen Komfort ebenfalls berücksichtigen. Was sich jetzt gut anfühlt, kann im Laufe der Zeit zu einem Ärgernis werden. Plötzlich macht das Haus Geräusche und Windwind wird zu einer gewöhnlichen Angelegenheit. Einfach gesagt, lassen Sie es sich nicht nehmen, die bestmögliche Marke zu kaufen. Es gibt viele Orte wie Fenster Pinneberg, die qualitativ hochwertigen Kundenservice und Ergebnisse liefern.

Unterschiedlicher Fenstertyp = Unterschiedliche Attribute

Fenster gibt es in allen Formen und Größen und vor allem mit ihren einzigartigen Eigenschaften. Das mag auf den ersten Blick etwas entmutigend erscheinen, aber wenn Sie einfach die Attribute jedes Fensters aufschlüsseln, können Sie die gewünschte Version für Ihr Zuhause besser verstehen. Das erste, was Sie von einem typischen Fensterhändler sehen werden, ist, dass er Ihnen drei Arten von Fenstern bietet, einschließlich Neigen und Drehen, Doppelflügel und Flügel. Wir empfehlen die Wahl der Flügelfensterversion. Diese Version ist in der Regel höher und von unten nach unten offen. Einer der Hauptgründe, warum Menschen diese Version wählen, ist die Fähigkeit, aufgrund des Schließens des Fensters an der Dichtleiste ein energieeffizienteres Ergebnis zu erzielen.

Den Energy Star überprüfen

Ein einfacher Weg für diejenigen, die nicht mit Fenstern vertraut sind, können einfach die Energy Star-Empfehlung betrachten. Dies sind Regierungsempfehlungen, die auf Ihrer Klimazone in den Vereinigten Staaten basieren. Energy Star ist ein guter Standard, um zu folgen, da sich viele Bauunternehmen auf diese Methode verlassen.

Die großen zwei

Ein großes Missverständnis über die Preisgestaltung von Fenstern besteht darin, dass die Qualität umso besser ist, je teurer sie ist. Dies stimmt einfach nicht, da der Preis oft nur die Gestaltung des Fensters widerspiegelt. Obwohl wir nicht empfehlen, sich für die billigste Marke zu entscheiden, sollten wir sicherstellen, dass Ihr Spitzenfenster auch die stärksten Stürme und heißesten Sommer übersteht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *